2.6. Nach Farbe auswählen

Abbildung 14.28. Das Werkzeug Nach Farbe auswählen im Werkzeugfenster.

Das Werkzeug Nach Farbe auswählen im Werkzeugfenster.

Das Werkzeug Nach Farbe auswählen ermöglicht es Ihnen, eine Auswahl auf der Basis von Bereichen eines Bildes oder der aktuellen Ebene zu erstellen, die eine ähnliche Farbe haben. Es funktioniert sehr ähnlich wie der Zauberstab. Der Hauptunterschied zwischen den beiden Werkzeugen ist, dass Nach Farbe auswählen Bereiche auswählt, deren Farbe ähnlich der des Startpunktes ist, egal wo sich iese im Bild befinden. Im Gegensatz dazu wählt der Zauberstab, beginnend mit dem Startpunkt, jeweils alle Nachbarpixel aus, deren Farbe ähnlich genug ist.

2.6.1. Werkzeugaufruf

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, das Werkzeug Auswahl nach Farbe zu aktivieren:

  • über das Menü WerkzeugeAuswahlwerkzeugeNach Farbe auswählen im Bildfenster,

  • Mit einen Mausklick auf das Symbol im Werkzeugfenster.

  • über das Tastenkürzel Umschalt+O.

2.6.2. Tastenkombinationen (Vorgabe-Einstellungen)

Das Werkzeug Nach Farbe auswählen hat keine speziellen Tastenkombinationen. Die allgemeinen Tastenkombinationen für Auswahlwerkzeuge stehen Ihnen jedoch zur Verfügung.

2.6.3. Das Werkzeug benutzen

Abbildung 14.29. Auswahl nach Farbe

Auswahl nach Farbe

Wie beim Zauberstab wird die Auswahl beim ersten Klick erstellt, und das angeklickte Pixel dient als Referenz. Wenn Sie klicken und ziehen, können Sie wie beim Zauberstab den Schwellwert, also die Empfindlichkeit steuern.

You can move the selection outline with the arrow keys, not with the mouse.

2.6.4. Eigenschaften

Abbildung 14.30. Werkzeugeinstellungen für Nach Farbe auswählen

Werkzeugeinstellungen für Nach Farbe auswählen

Normalerweise werden die aktuellen Einstellungen eines Werkzeugs unterhalb des Werkzeugkastens angezeigt, sobald Sie ein Werkzeug aktivieren. Falls das nicht der Fall ist, können Sie sie jederzeit über FensterAndockbare DialogeWerkzeugeinstellungen im Bildfenster aktivieren.

[Anmerkung] Anmerkung

In diesem Abschnitt werden nur die speziellen Eigenschaften des Werkzeuges beschrieben. Schauen sie bitte unter Auswahlwerkzeuge nach, falls Sie Hilfe zu den allgemeinen Eigenschaften der Auswahlwerkzeuge benötigen.

Select transparent areas, Sample merged, Draw mask

These three options work exactly the same way they were described for the fuzzy selection already. See for Abschnitt 2.5.4, „Eigenschaften“ details.