10.5. Das Untermenü Python-Fu

Abbildung 16.249. Das Untermenü Python-Fu

Das Untermenü Python-Fu

Dieses Untermenü enthält standardmäßig nur die Python-Fu-Konsole.

Python-Fu ist eine Gruppe von Python-Modulen, die als Wrapper für libgimp dienen und es damit ermöglichen, Plugins für GIMP zu schreiben.

10.5.1. Aufruf des Untermenüs

  • Dieses Untermenü kann aus dem Bildfenster erreicht werden: FilterPython-Fu.

10.5.2. Die Python-Fu-Konsole

Die Python-Fu-Konsole ist ein Dialogfenster, in dem eine Python-Shell läuft (ein Pythoninterpreter in interaktivem Modus). Die Konsole ist so voreingestellt, dass Sie die internen Routinen der GIMP-Bibliothek libgimp verwenden können.

Sie können die Python-Fu-Konsole verwenden, um interaktiv Python-Kommandos auszuprobieren.

Die Konsole besteht aus einem rollbaren Hauptfenster für die Ein- und Ausgabe,in dem SIe Python-Anweisungen eingebn können. Wenn Sie eine Python-Anweisung tippen und dann die Eingabe-Taste drücken, wird die Anweisung vom Python-Interpreter ausgeführt. Die Ausgabe des Kommandos und ihr Rückgabewert (gegebenenfalls auch eine Fehlermeldung) wird im Hauptfenster angezeigt.

Abbildung 16.250. Die Python-Fu-Konsole

Die Python-Fu-Konsole

Die Schaltflächen der Python-Fu-Konsole

Speichern

Mit diesem Kommando können Sie den Inhalt des Hauptfensters, also die Ausgabe der Python-Fu-Konsole, speichern (einschließlich der >>>-Eingabeaufforderung).

Leeren

Wenn Sie auf diese Schaltfläche klicken, wird der Inhalt des Hauptfensters entfernt. Er läßt sich dann auch mit einem späteren Speichern nicht mehr rekonstruieren.

Durchsuchen

Wenn Sie diese Schaltfläche anklicken, öffnet sich das Fenster des Prozeduren-Browsers mit einem zusätzlichen Schalter Anwenden.

Wenn Sie nun im Prozeduren-Browser auf diesen Anwenden-Schalter klicken, wird die gerade ausgewählte Prozedur als Python-Anweisung in die Konsole eingetragen:

PDB-Funktion angewendet

Sie müssen jetzt nur noch die Parameternamen (im Beispiel: width, height und type) durch tatsächliche Werte ersetzen, z.B.

image = pdb.gimp_image_new(400, 300, RGB)

Dann können Sie die Anweisung mit Enter ausführen.

Sie können (und sollten!) die Konstanten verwenden, die Sie in der Berschreibung der Prozedurenparameter finden, zum Beispiel RGB-IMAGE oder OVERLAY-MODE. Allerdings müssen Sie Bindestriche (-) durch Unterstriche (_) ersetzen: RGB_IMAGE, OVERLAY_MODE.

[Tipp] Tipp

Python-Fu ist nicht auf die Verwendung der PDB (GIMP procedural database) beschränkt. Um ein neues Bildobjekt wie im obigen Beispiel zu erzeugen, können Sie auch folgendes schreiben:

              image = gimp.Image(width, height, type)
            

(mit den tatsächlichen Werten für width, height und type).

Schließen

Ein Klick auf diese Taste schließt die Konsole.