7.8. Verstreuen

7.8.1. Wirkungsweise

Abbildung 17.151. Anwendungsbeispiel für das Filter »Verstreuen«

Anwendungsbeispiel für das Filter »Verstreuen«

Originalbild

Anwendungsbeispiel für das Filter »Verstreuen«

Filter »Verstreuen« angewandt


Dieses Filter vertauscht einen Pixel der aktiven Ebene oder einer Auswahl mit einem anderen aus einer bestimmten Umgebung. Dieses Filter wirkt nicht auf einfarbigen Flächen. Es werden keine neuen Farben in das Bild eingebracht, da, wie eben beschrieben, lediglich vorhandene Pixel vertauscht werden.

7.8.2. Filteraufruf

Dieses Filter lässt sich über das Menü FilterRauschenVerstreuen … im Bildfenster aufrufen.

7.8.3. Eigenschaften

Abbildung 17.152. Eigenschaften für das Filter »Verstreuen«

Eigenschaften für das Filter »Verstreuen«

Presets, Preview, Split view
[Anmerkung] Anmerkung

These options are described in Abschnitt 2, „Gemeinsame Funktionsmerkmale“.

Horizontal, Vertical

You can set the distance that pixels will be moved along Horizontal and Vertical axis. The axis can be locked by clicking the Chain icon.

Anfangswert für Zufallszahlen

Controls randomness of spreading. If the same random seed in the same situation is used, the filter produces exactly the same results. A different random seed produces different results. Random seed can be entered manually or generated randomly by pressing New Seed button.