6.3. Linsenreflex

6.3.1. Wirkungsweise

Abbildung 17.102. Anwendungsbeispiel für das Filter »Linsenreflex«

Anwendungsbeispiel für das Filter »Linsenreflex«

Originalbild

Anwendungsbeispiel für das Filter »Linsenreflex«

Filter »Linsenreflex« angewandt


This filter gives the impression that sun hit the objective when taking a shot. You have not the possibilities that the Gradient Flare filter offers.

6.3.2. Filteraufruf

Dieses Filter lässt sich über das Menü FilterLicht und SchattenLinsenreflex im Bildfenster aufrufen.

6.3.3. Eigenschaften

Abbildung 17.103. Eigenschaften für das Filter »Linsenreflex«

Eigenschaften für das Filter »Linsenreflex«

Presets, Preview, Split view
[Anmerkung] Anmerkung

These options are described in Abschnitt 2, „Gemeinsame Funktionsmerkmale“.

X position, Y position

You can set X and Y coordinates of glint using the input box. The coordinate origin is at the upper left corner. Position is ratio of the image dimension (0.500 is the middle, 1.000 the right or bottom border; it can be set outside of the canvas).