3.13. Ablagen

Abbildung 16.19. Das Untermenü »Ablagen« des Menüs »Bearbeiten«

Das Untermenü »Ablagen« des Menüs »Bearbeiten«

In GIMP stehen Ihnen neben der Zwischenablage noch beliebig viele weitere Ablagen zur Verfügung. Dieses Untermenü enthält verschiedene Befehle, mit denen Sie diese Ablagen verwalten können.

3.13.1. Aufruf des Untermenüs

Der Menüeintrag kann aus dem Bildfenster erreicht werden: BearbeitenAblagen.

3.13.2. Untermenüeinträge

In Ablage ausschneiden

Dieser Befehl schneidet den Inhalt der Auswahl der aktiven Ebene in eine Ablage aus. Dies geschieht zwar auf die übliche Art und Weise, aber anstatt den Inhalt in der globalen Zwischenablage zu speichern, wird dieser in einem speziellen Puffer abgelegt, für den Sie in einem Dialog einen Namen vergeben.

In Ablage kopieren

Dieser Befehl kopiert den Inhalt der Auswahl der aktiven Ebene in eine Ablage. Dies geschieht zwar auf die übliche Art und Weise, aber anstatt den Inhalt in der globalen Zwischenablage zu speichern, wird dieser in einem speziellen Puffer abgelegt, für den Sie in einem Dialog einen Namen vergeben.

Sichtbares in Ablage kopieren

Dieser Befehl kopiert den Inhalt einer Auswahl aller sichtbaren Ebenen in eine Ablage. Das heißt, im Unterschied zum vorigen Befehl kopieren Sie nicht den ausgewählten Bereich der aktiven Ebene, sondern das, was Sie in diesem Bereich tatsächlich sehen. Auch hier wird der Inhalt nicht in der globalen Zwischenablage gespeichert, sondern in einer benannten Ablage, deren Namen Sie in dem sich öffnenden Dialog frei wählen können.

Aus Ablage einfügen

Beim Aufruf dieses Befehls öffnet sich der Dialog Ablagen. Dort können Sie eine Ablage auswählen und durch Betätigen einer der Knöpfe am unteren Rand des Dialogfensters die Ablage auf verschiedene Weise weiterverwenden. Sie können die Ablage einfügen, die Ablage einfügen in, oder die Ablage als neu einfügen.