4.13. Rand

Abbildung 16.38. Beispiel für einen Rand an einer Auswahl

Beispiel für einen Rand an einer Auswahl

Bild mit einer Auswahl

Beispiel für einen Rand an einer Auswahl

Rand aus der Auswahl erstellt


Mit diesem Kommando können Sie entlang der Kanten einer im aktuellen Bild befindliche Auswahl eine neue Auswahl erstellen. Hierbei wird die aktuelle Auswahlkante als Form verwendet. Um diese Form herum wird dann eine neue Auswahl erzeugt. Die Breite des Randes wird im Dialogfenster eingestellt. Dabei liegt eine Hälfte des Randes innerhalb, die andere außerhalb des ausgewählten Bereiches.

4.13.1. Aufruf des Kommandos

You can access this command from the image menubar through SelectBorder….

This command is grayed out, inactive, if there is no selection.

Two conditions must be respected to use this command:

  • The image must have an alpha channel.

  • The original image must be created with the Antialiasing option checked in the selection tool that is used.

4.13.2. Beschreibung des Dialogfensters

Abbildung 16.39. Das Dialogfenster Rand

Das Dialogfenster Rand

Neue Auswahl größer um

Mit dieser Eigenschaft können Sie die Breite des Auswahlrandes einstellen. Hierzu stehen Ihnen ein Eingabefeld zur Festlegung des Wertes sowie ein Klappmenü zur Einstellung der Maßeinheit zur Verfügung.

Border Style
  • Hard: this option does not keep antialiasing. This can be useful in some cases.

  • Smooth: this option keeps antialiasing. Note that Smooth does not create any antialiasing. That's why antialiasing must be added when creating the original selection. This option is the best one.

  • Feathered: this option does the same things as Hard, but instead of the resulting border being fully selected, it fades outwards. The result is not very good; if you want a feathered border, better is use one of the other modes, and then feather the result. It's there for history reason.

Abbildung 16.40. Border Style Comparison

Border Style Comparison

Hard option. Selection editor, zoom 800%

Border Style Comparison

Smooth option. Selection editor, zoom 800%

Border Style Comparison

Feathered option. Selection editor, zoom 800%


Selected areas continue outside the image

This option was Lock selection to image edges. Its function is unchanged.

Bei aktivierter Eigenschaft bleiben Kanten der (üblicherweise rechteckigen) Auswahl unverändert, wenn sie am Bildrand eingerastet sind.

Abbildung 16.41. Select border with and without Selected areas continue outside the image

Select border with and without Selected areas continue outside the image

Rand aus nicht eingerasteter (Mitte) bzw. eingerasteter (rechts) Auswahl.

Select border with and without Selected areas continue outside the image

Zur Verdeutlichung Auswahlen mit Rot gefüllt.