7.31. Schnittmenge bilden

Mit diesem Befehl können Sie die Ebenenmaske der aktiven Eben in eine Auswahl umwandeln. Die Schnittmenge dieser Auswahl und einer bereits im Bild vorhandenen Auswahl bildet dann die neue Auswahl für das Bild. Weiße Bereiche der Ebenenmaske werden ausgewählt, schwarze Bereiche befinden sich außerhalb der Auswahl. Die grauen Bereiche der Ebenenmaske werden in weiche Auswahlkanten umgewandelt. Die Ebenenmaske selbst wird durch diesen Befehl nicht verändert.

7.31.1. Aufruf des Befehls

  • Der Befehl kann aus dem Bildfenster erreicht werden: EbeneMaskeSchnittmenge bilden.

7.31.2. Beispiel für Schnittmenge bilden

Abbildung 16.114. Beispiel für Schnittmenge bilden

Beispiel für Schnittmenge bilden

Links: das Originalbild mit einer Auswahl. Mitte: der Ebenendialog mit einer Ebenenmaske, die mit Alphakanal der Ebene initialisiert wurde. Rechts: nach Schnittmenge bilden.