5.2. Werkzeug-Voreinstellungen-Editor

Abbildung 15.76. Der Werkzeug-Voreinstellungen-Editor

Der Werkzeug-Voreinstellungen-Editor

5.2.1. Dialogaufruf

Sie können auf diesen Dialog zugreifen über:

  • ein Klick auf den Knopf Werkzeug-Voreinstellungen bearbeiten in der Knopfleiste der Werkzeug-Voreinstellungen.

  • ein Doppelklick auf ein Voreinstellungssymbol im Werkzeug-Voreinstellungen Dialog.

  • ein Rechtsklick auf eine Voreinstellung in dem Werkzeug-Voreinstellungen Dialog, um ein Kontextmenü zu öffnen und dann auf Werkzeug-Voreinstellungen bearbeiten klicken.

  • a click on the Save Tool Preset... button from the Tool Options Dialog

5.2.2. Verwendung des Werkzeug-Voreinstellungen Editors

You can edit presets you have created only; all options of predefined presets are disabled. When you save a preset, it is stored in the first writable folder from the folder list set in EditPreferencesFoldersTool Presets.

In diesem Dialog können Sie:

  • Voreinstellungsname bearbeiten im Textfeld,

  • Voreinstellungssymbol ändern durch klicken auf das Voreinstellungssymbol. Dies öffnet ein Fenster, in dem Sie ein neues Symbol auswählen können.

  • select resources to be saved by clicking on check boxes.

  • At the bottom of the dialog are buttons to save the settings of the current tool preset, and a reset button if you want to undo your changes.

5.2.3. Tool Preset Editor Context Menu

The Tool Preset Editor has a context menu, that can be reached from the little triangle dock menu, then choosing Tool Preset Editor Menu. Besides two items that do the same as the save and restore buttons mentioned above, it only has one other option.

Edit Active Tool Preset

When enabled, the tool preset editor will automatically load the currently active tool preset. If it is disabled, the tool preset editor will not change when the active tool preset changes.