5.3. Farbpipette

Abbildung 14.169. Die Farbpipette im Werkzeugkasten

Die Farbpipette im Werkzeugkasten

Die Farbpipette erlaubt es, Farbe aus dem Bild als aktuelle Vorder- oder Hintergrundfarbe aufnehmen. Hierzu klicken Sie einfach auf eine beliebige Stelle eines Bildes. Dabei wird mit den Standardeinstellungen die Farbe der aktuellen Ebene berücksichtigt. Durch die Benutzung der Eigenschaft Vereinigung prüfen lassen sich auch Farbwerte aufnehmen, welche durch die Farbmischung aller sichtbaren Ebenen entstehen. Zusätzlich kann ein Info-Fenster angezeigt werden, wenn Sie auf das Bild klicken.

5.3.1. Werkzeugaufruf

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, dieses Werkzeug zu aktivieren:

  • Über das Menü WerkzeugeFarbpipette im Bildfenster,

  • mit einem Mausklick auf das Symbol im Werkzeugfenster,

  • über das Tastenkürzel O,

  • durch Drücken der Strg-Taste, während Sie ein Malwerkzeug benutzen. Das Info-Fenster wird dabei nicht geöffnet, Sie können aber den Zeiger-Dialog benutzen, um Informationen zu erhalten. Wenn Sie die Strg-Taste loslassen, wird das ursprüngliche Malwerkzeug wieder aktiviert.

5.3.2. Key modifiers

Strg

Ctrl does nothing here. But, when using a paint tool, pressing Ctrl allows you to pick colors without having to switch to Color Picker tool.

Umschalt

If the Use info window option is not checked, pressing Shift key, opens the Color Picker Information window when you click on a pixel.

[Anmerkung] Anmerkung

Das Zeigerfenster stellt Ihnen die gleichen Informationen dauerhaft zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass standardmäßig die Eigenschaft »Vereinigung prüfen« wirksam ist.

5.3.3. Eigenschaften

Abbildung 14.170. Eigenschaften für das Werkzeug »Farbpipette«

Eigenschaften für das Werkzeug »Farbpipette«

Normalerweise werden die aktuellen Einstellungen eines Werkzeugs unterhalb des Werkzeugkastens angezeigt, sobald Sie ein Werkzeug aktivieren. Falls das nicht der Fall ist, können Sie sie jederzeit über FensterAndockbare DialogeWerkzeugeinstellungen im Bildfenster aktivieren.

Vereinigung prüfen

Durch Anklicken des Ankreuzfeldes »Vereinigung prüfen« wird als neue Farbe die Mischung aller sichtbaren Ebenen gewählt. Weitere Informationen dazu finden Sie im Glossar unter Vereinigung prüfen.

Abtastgröße

Mit dem Schieberegler Radius können Sie die Abtastgröße der Farbpipette einstellen. Die Farbe wird über eine quadratische Fläche abgetastet und ergibt einen durchschnittlichen Farbwert. Bei der Farbselektion durch die Pipette wird die aktive Fläche beim Klick auf die Ebene visuell dargestellt.

Pick Target (Ctrl)
Nur auswählen

Der aufgenommene Farbwert wird nur in einem Informationsdialog dargestellt.

Vordergrundfarbe festlegen

Der Farbwert der Vordergrundfarbe wird durch den aufgenommenen Farbwert der Pipette ersetzt.

Hintergrundfarbe festlegen

Der Farbwert der Hintergrundfarbe wird durch den aufgenommenen Farbwert der Pipette ersetzt.

Zur Palette hinzufügen

Wenn Sie dieses Ankreuzfeld aktiviert haben, wird die mit der Pipette aufgenommene Farbe zur aktuellen Farbpalette hinzugefügt. Weitere Informationen dazu finden Sie beim Paletteneditor.

Info-Fenster verwenden

Wenn diese Eigenschaft aktiviert ist, wird automatisch das Informationsfenster geöffnet. Diese Eigenschaft können Sie umkehren, wenn Sie während des Klickens die Umschalt-Taste gedrückt halten.

Abbildung 14.171. Info-Fenster für die Pipette

Info-Fenster für die Pipette