7.46. Um 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen

Mit diesem Befehl können Sie die aktive Ebene um 90° nach links (also gegen den Uhrzeigersinn) drehen. Die Drehung erfolgt um den Mittelpunkt der Ebene und ist für deren Inhalt verlustfrei. Die Form der Ebene wird ebenfalls nicht verändert. Beachten Sie, dass die gedrehte Ebene über die Kanten des Bildes hinausragen kann. Das heißt, auch wenn Sie nach dem Drehen der Ebene möglicherweise Randbereiche nicht sehen, so sind diese trotzdem noch vorhanden und können beispielsweise durch Verschieben der gedrehten Ebene wieder sichtbar gemacht werden.

7.46.1. Aufruf des Befehls

  • Der Befehl kann aus dem Bildfenster erreicht werden: EbeneTransformationUm 90° gegen den Uhrzeigersinn drehen.

7.46.2. Beispiel

Abbildung 16.125. Um 90° gegen den Uhrzeigersinn gedreht

Um 90° gegen den Uhrzeigersinn gedreht

Original

Um 90° gegen den Uhrzeigersinn gedreht

Die Ebene nach der Drehung